Krankengymnastik am Gerät ist eine Sonderform der Krankengymnastik. Sie stellt ein spezielles Krafttraining beziehungsweise Ein spezielles Muskelaufbautraining unter anderem mit Geräten dar, das unter Anleitung des Physiotherapeuten stattfindet.

In dem Verlauf der Therapie werden verschiedene Grundeigenschaften wie Koordination, Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft aufgebaut.

Das Ziel dieser Therapie ist es gestattet gebrochen zu wiederherzustellen sowie die Belastbarkeit von Muskeln und Strukturen zu erhöhen, Oder Sporttauglichkeit vollständig wieder hergestellt werden soll.

Des weiteren sollen muskuläre Dysbalancen ausgeglichen und der Allgemeinzustand des Patienten verbessert beziehungsweise erhalten werden.

Terminreservierung

Krankengymnastik am Gerät